MUSIKUNTERRICHT

Giovanni Gorla ist privat als Instrumentallehrer und Musikpädagoge tätig und bietet Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder und Erwachsene jeden Alters und Niveaus an.

DER LEHRER

Giovanni bekam seinen ersten Flötenunterricht mit zwölf Jahren, studierte am Konservatorium „Giuseppe Verdi“ in Mailand  und an der Zürcher Hochschule der Künste, wo er den Master in Performance und Musikpädagogik abschloss.

Er ist Lehrperson für Querflöte an der Musikschule Hug in Zürich, Musikpädagoge der Kinderkrippe Güxi Sonnenberg und spielt in verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles.

Vollständige Biografie

LEHRANSATZ

Seit meiner Kindheit stellt die Musik eine unverzichtbare Komponente meines Lebens dar und als Musikpädagoge freue ich mich, meine Begeisterung für diese Kunst meinen Schülern weitergeben zu dürfen.

Schwerpunkt in meinen Lektionen ist das gemeinsame Musizieren. Gerne spiele ich Duette mit meinen Schülern, begleite ihr Vorspielen am Klavier und organisiere Ensemble- und Gruppenunterricht. Durch das Zusammenspielen werden neue Fertigkeiten entdeckt, die musikalische Wahrnehmung gefördert und dabei stehen Freude an der Musik und Spass immer im Zentrum des Lernprozesses, indem eine angenehme und freundliche Atmosphäre im Unterricht kreiert wird.

Ich lege viel Wert auf die Bedürfnisse meiner Schüler und bin davon überzeugt, dass eine klare Zielsetzung wesentlich für einen erfolgreichen Unterricht ist. Deswegen berücksichtige ich die Wünsche und die Ideen meiner Schülerinnen und Schüler mit Interesse, um ihnen das beste Lernerlebnis bieten zu können.

Informationen

Die Lektionen finden beim Schüler zu Hause, in einem öffentlichen Schulhaus, an der Zürcher Hochschule der Künste (Karte) oder Online statt.

Unterricht in deutscher, italienischer oder englischer Sprache.

Unterricht
  • Facebook
  • YouTube